PRO ASYL (Hg.): Aufnehmen statt abwehren

PRO ASYL (Hg.): Aufnehmen statt abwehren
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 000-325
Flucht, Asyl und zivilgesellschaftliches Engagement Die Europäische Union schottet sich ab -... mehr
PRO ASYL (Hg.): Aufnehmen statt abwehren

Flucht, Asyl und zivilgesellschaftliches Engagement

Die Europäische Union schottet sich ab - und der Flüchtlingsschutz gerät immer mehr ins Abseits. Viele, die heute Zuflucht suchen, scheitern an unüberwindbaren Mauern oder ertrinken während einer gefährlichen Überfahrt.Der Text- und Bildband „Aufnehmen statt abwehren“ beleuchtet die Entwicklung einer immer rigoroseren Asylpolitik, aber auch, wie in der Zivilgesellschaft Widerstand gegen Abwehrmaßnahmen und menschenunwürdige Behandlung von Schutzsuchenden laut wurde. Anhand von historischen und zeitgenössischen Bilddokumenten wird die Geschichte von Flucht und Asyl vorgestellt, von 1933 bis zur Gegenwart, in Deutschland und darüber hinaus.

Der kommentierte Bildband ist ein Plädoyer für eine solidarische und menschenwürdige Aufnahme von Flüchtlingen. „Aufnehmen statt abwehren“ richtet sich an politisch Interessierte, an Lernende und Lehrende sowie an all jene, die die Asylbewegung in Deutschland über viele Jahre begleitet und unterstützt haben. Erschienen ist das Buch anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Menschenrechtsorganisation PRO ASYL. Mit einem Vorwort von Ilija Trojanow.

120 Seiten, kart., € 24,90

ISBN: 978-3-86059-325-7

Bestell-Nr.: 000-325

Weiterführende Links zu PRO ASYL (Hg.): Aufnehmen statt abwehren
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PRO ASYL (Hg.): Aufnehmen statt abwehren"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen