Gottstein, Müller: Im Krankenhaus und Pflegeheim

Gottstein, Müller: Im Krankenhaus und Pflegeheim
9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 000-263
Mit Bildersprache durch den Alltag Wie kann man sich im Krankenhaus oder Pflegeheim... mehr
Gottstein, Müller: Im Krankenhaus und Pflegeheim

Mit Bildersprache durch den Alltag

Wie kann man sich im Krankenhaus oder Pflegeheim verständigen, wenn die Worte fehlen und mündliche Kommunikation nahezu unmöglich ist?

Das kleine, spiralgebundene Praxis-Werk von Ingrid Gottstein und Ute Müller kann hier helfen! Die wichtigsten Begriffe, die im Krankenhaus und Pflegeheim verwendet werden, sind hier in Bildern dargestellt. So können wichtige Informationen weitergegeben oder Fragen geklärt werden - ganz ohne technische Hilfsmittel. Die Bilder-Sprache dient als unterstützende Kommunikation für das Personal und die Patient*innen im Krankenhaus und die Bewohner*innen im Pflegeheim. Sie erleichtert für alle die ärztlichen Aufgaben, die Heilmaßnahmen und die Pflege.

Bilder-Sprache wird eingesetzt bei:

  • kleinen und großen Menschen, denen der Krankenhaus-Alltag fremd ist und Angst macht;
  • älteren Menschen mit schwachem Kurz- und Langzeitgedächtnis;
  • Schwerhörigkeit;
  • Gehörlosigkeit;
  • motorischen Sprachschwierigkeiten;
  • intubierten Patient*innen;
  • Menschen mit geistiger, neurologischer oder psychischer Beeinträchtigung;
  • Patient*innen mit keinen oder mangelnden Deutschkenntnissen.

Durch das handliche A6-Format passt das Werk in jede Tasche oder Schublade und kann so überall und jederzeit zur Verfügung stehen. Die Seiten sind speichelfest und abwischbar.

48 Seiten, spiralgebunden

 

Weiterführende Links zu Gottstein, Müller: Im Krankenhaus und Pflegeheim
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gottstein, Müller: Im Krankenhaus und Pflegeheim"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen