14. Nachlieferung zum HdUK

14. Nachlieferung zum HdUK
19,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 000-1314F
Das bewährte „Handbuch der Unterstützten Kommunikation“ wird zum 14. Mal aktualisiert und um... mehr
14. Nachlieferung zum HdUK

Das bewährte „Handbuch der Unterstützten Kommunikation“ wird zum 14. Mal aktualisiert und um wichtige Themen ergänzt:

In Teil 4 wurde der Artikel über das iPad in der Unterstützten Kommunikation grundlegend überarbeitet. Lesen Sie in dem aktualisierten Text, welche Potenziale dieses Gerät bietet, welche Funktionen nützlich sind und welches Zubehör erhältlich ist.  

Teil 6 wurde gleich um zwei neue Beiträge zum Thema Fokuswörter ergänzt. „Fokuswörter 2020“ bietet eine Orientierungshilfe, wie mit Hilfe des Fokuswörterkonzeptes ein Gebrauchswortschatz von rund 100 Wörtern gebildet wird, damit die kommunikative Kompetenz erheblich verbessert werden kann. Der Beitrag „Fokuswörter und Kommunikationsmappen“ zeigt wichtige Aspekte der Gestaltung von Kommunikationstafeln, der Wortschatzauswahl und der Interventionsplanung auf. Hierbei steht vor allem der Einsatz bei Kindern mit Down-Syndrom im Fokus.

Im Tagesablauf von Kindern unter 3 Jahren, insbesondere auch von Kindern mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen, gibt es eine Vielzahl von sich täglich wiederholenden Ereignissen. Daher wird im neuen Beitrag von Teil 7 anschaulich gezeigt, wie eine alltagsintegrierte Dialoggestaltung und Gelegenheit zur Kooperation Voraussetzung für eine gelingende vorsprachliche Kommunikation zwischen Säugling und Bezugsperson sind.

Praxisnah und mit vielen Beispielen wird in Teil 11 gezeigt, wie mit variablen Erzählbüchern eine passende Literacyförderung erfolgen kann. Die kurzen Geschichten lassen sich flexibel an den Kenntnisstand und die Interessen der unterstützt kommunizierenden Person anpassen und erlauben so eine aktive Mitgestaltung.

Unter Hervorhebung der Bedeutung von Mehrperspektivität in der Diagnostik kommunikativer Fähigkeiten, besonders unter der Einbeziehung nicht professioneller Personen, wird in Teil 14 ein neues Diagnoseinstrument vorgestellt: Der  „Beobachtungsbogen zu kommunikativen Fähigkeiten – Revision (BKF-R)“.

Der neue Beitrag in Teil 17 schließlich betont die Wichtigkeit einer flächendeckenden Implementierung von Unterstützter Kommunikation in kleinen und großen Institutionen. Nur so kann dauerhaft ein Selbstverständnis für Kommunikation als Basis zur Selbstbestimmung und Teilhabe erzielt werden.

Das Register in Teil R bietet wie immer die wichtigsten Stichwörter in alphabetischer Auflistung.

Die Auslieferung der 14. Nachlieferung an die Abonnentinnen und Abonnenten des Handbuchs der Unterstützen Kommunikation (HdUK) erfolgt im ersten Halbjahr 2022.

Loseblattsammlung zum Einheften in das HdUK, 132 Seiten

 

Weiterführende Links zu 14. Nachlieferung zum HdUK
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "14. Nachlieferung zum HdUK"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen