Unterstützte Kommunikation 1/2018

Unterstützte Kommunikation 1/2018
7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • UK-0118
Implementierung von UK Im Herbst 2017 wurde an einigen Schulen das 30-jährige Jubiläum von... mehr
Unterstützte Kommunikation 1/2018

Implementierung von UK

Im Herbst 2017 wurde an einigen Schulen das 30-jährige Jubiläum von Unterstützter Kommunikation gefeiert. In den vergangenen Jahrzehnten ist das ehemals zarte Pflänzchen UK stetig gewachsen und heute fest in einigen UK-Konzeptionen und Schulentwicklungsplänen verwurzelt. UK ist kein Nischenprodukt mehr, sondern Teil von Schulalltag und nachschulischer Lebenswelt und wird in Werkstätten und Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderungen eingesetzt.

Wie es gelingen kann, UK in diesem vielfältigen Umfeld zu implementieren, berichten die Autoren der vorliegenden Ausgabe der Unterstützten Kommunikation. In einer Bildungsreise von der Schweiz über Oberösterreich nach Deutschland und erstmals mit einem englischsprachigen Beitrag auch nach Schottland wird anschaulich dargestellt, welche Erfolge bei der Einführung von UK bereits erzielt werden konnten und was noch getan werden muss, um echte Teilhabe für unterstützt kommunizierende Menschen zu ermöglichen.

Schwerpunkt

Prof. Dr. Dorothea Lage und Solveig Steiner
Gelingensbedingungen für die nachhaltige Verankerung der UK in Organisationen der Behindertenhilfe

Franz Pühretmair und Claudia Vida
Einheitliche Verwendung von Leit- und Navigationssymbolen und Gebärden in Oberösterreich

Andreas Grandič
UK im Ländle – Nicht alle können hochdeutsch, aber alle sollten UK können

Csilla Becker und Markus Knab
Meilensteine und kleine Schritte auf unserem Weg zur UK!

Norbert van Eickels, Andrea Sauermost und Tracy Dorn
Auf dem Weg zur Selbstverständlichkeit – Strategien und Methoden der Implementierung von UK in einem Unternehmen der Behindertenhilfe

Vier Fragen an ... den Hauptgeschäftsführer der HWK Norbert van Eickels
Wie hat sich die Kommunikation im Alltag seit der Implementierung von UK bei den HWK gGmB verändert? – Statements von UK-Nutzerinnen und-Nutzern im HWK-Alltag

Dr. Barbara Giel, Uta Hellrung und Christina Ostfalk
UK als gemeinsame Aufgabe von Förderschule & Sprachtherapie –Das „Moerser Kommunikationskonzept Schule“

Christina Panzer
Die Komplexität der Vereinfachung oder: Standardisierung in Großeinrichtungen

Dr. Joan Murphy, Susanne Mischo, Ingeborg Thümmel et. al.
Talking Mats: From Research to Practice – Talking Mats:Forschung für die Praxis

Sonstiges

Kathrin Lemler, Adelheid Horneber und Britta Godow
500 Jahre nach Luther – Appell zur Veränderung – Thesenanschlag in Dortmund 54

Rezension

Romana Malzer
Modelling in der Unterstützten Kommunikation

60 Seiten, geheftet
Bestell-Nr.: UK-0118

Weiterführende Links zu Unterstützte Kommunikation 1/2018
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Unterstützte Kommunikation 1/2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen